Goldene Stadtmeisterschaften 2017 für den BSC Linden

Die Bochumer Judo-Stadtmeisterschaften 2017 endeten für den Budo Sportclub Linden mit einem der besten Ergebnisse der Vereinsgeschichte. Von den insgesamt 23 Teilnehmern aller Altersklassen, konnten gleich zehn Judoka eine goldene Medaille und den dazugehörigen Stadtmeistertitel vorweisen. Mit sieben Vizemeistern, einem dritten, einem vierten und vier fünften Plätzen wurde die Medaillensammlung vervollständigt. Diese konnte am Ende des Tages sogar noch mit einem Technikerpreis für Mara Pilarski gekrönt werden (schnellster Ippon der Altersklasse u18).

Hier alle Platzierungen im Überblick:

U10:

1. Ilias Richter (neuer Stadtmeister)

1. Jan Weilandt (neuer Stadtmeister)

2. Mika Rodek

2. Tom Luca Hausmann

2. William Schmidt

5. Maximilian Stieglitz

5. Louis Tensmann

U13:

1. Lina Startmann (neue Stadtmeisterin)

2. Cosima Pauly

2. Lars Pluschkell

4. Viktor Heue

5. Oskar Heue

5. Benedict Junglas

U15:

1. Lena Pehle (neue Stadtmeisterin)

1. Maike Pidde (neue Stadtmeisterin)

1. Colin Pauly (neuer Stadtmeister)

2. Julius Asmuth

U18:

1. Mara Pilarski (neue Stadtmeisterin + Technikerpreis)

1. Philip Smukala (neuer Stadtmeister)

2. Hendrik Berbuir

3. Lukas Kuhn

Senioren:

1. Frederik Reikat (neuer Stadtmeister)

1. Henrik Reikat (neuer Stadtmeister)

Wir sind stolz auf unsere Kämpferinnen und Kämpfer und gratulieren ihnen zu diesem super Erfolg!